Skurrile Maskerade

Man nehme eine Gasmaske, etwas Folie (Aluminium und Frischhaltefolie) und einen Karton; daraus entsteht ein skurriles Shooting mit NikaHH. Wir experimentierten mit einer Gasmaske und wickelten ihren Körper in Klarsichtfolie ein, Bewegungsfreiheit sieht anders aus, aber es hat sich gelohnt :) Schaut euch die folgende Galerie an und hinterlasst euren Kommi!

Besucht auch ihre Facebookseite mit aktuellen Fotos aus unseren Shootings: 

Nachbarin Ronja im Porträt

Auch wenn ich nicht viel Zeit hatte in den letzten Wochen, so wollte ich doch mal wieder ein bisschen fotografieren und fragte meine Nachbarin Ronja, ob sie Lust hätte für ein paar spontane Aufnahmen rüber zu kommen.

Unsere Familien kennen sich schon lange, ungefähr seitdem wir nach Geesthacht gezogen sind. Man grillt und feiert zusammen. Dass wir Garten an Garten und Haustür an Haustür wohnen, bietet sich dafür an.

 

Wenn die Bilder bei euch gut ankommen, werde ich sie nochmal bitten für etwas größeres zu posieren, sofern sie weiterhin Lust dazu und Spaß daran hat :) Also bewertet, kommentiert und teilt was das Zeug hält!

Danke Ronja! Und liebe Grüße an die Besucher!

Euer Daniel

Ksenia im Studio

Serious

Diese Fotos…

…kennen viele vermutlich schon, doch ich wünsche mir sie auch in meinem Blog zu veröffentlichen, da sie zu schön sind, um in Vergessenheit zu geraten.

Zusammen mit Ksenia und Tim hielt ich dieses Shooting in einem gemieteten Fotostudio ab. Zwei sehr nette und interessante Personen zähl ich zu meinen Freunden, es hat mir sehr viel Spaß gemacht mit euch zu shooten! Die Retuschierung und Bearbeitung der Fotos ist das Werk von Ksenia Frost, einer jungen, sehr talentierten Modedesignerin.