Celina’s Augen

Heute hatte ich ein erstes Kennenlernen mit der jungen und wunderschönen Celina und ihrer tatkräftigen Begleitung Aida. Sie ist mir bei Facebook durch gemeinsame Bekannte aufgefallen, daher lud ich sie zu einem kleinen Porträtshooting ein. Die Gelegenheit nutzte ich, um meine Philips LED Farblampe und ein handelsübliches Fliegengitter als Effekt auszuprobieren. Das Fazit lest ihr am Ende, die Ergebnisse seht ihr nun hier:

Ganz großes Lob und Dankeschön an das Model Celina und an unsere Scheinwerferassistentin Aida :) Ich hoffe, das war nicht unser letztes Shooting.

Fazit der Tests

Die Philips LED Lampe schafft in den eigenen vier Wänden eine je nach Farbfavorit angenehme Atmosphäre. Weitere Farben können Stimmungen untermauern, ist aber zum professionellen Fotografieren als Farblicht ungenügend. Da werde ich nächstes Mal Farbfolien an den Scheinwerfern testen. Das Fliegengitter hingegen wirkt wie ein Filter auf vorderster Ebene, welcher auf dem Bild einen Leinwandstil erscheinen lässt.

Brigfield’s Braids

3T0A8964

Da habe ich doch sogar die schöne Lisa mal vor der Kamera gehabt. Meine Schwester hat den Kontakt zwischen uns aufgebaut und wir verabredeten uns zum Shooten in Geesthacht. Woher kannten sie sich? Natürlich durch Easy Fitness :-D Man sieht es ihr fast an, denn sie ist fit, achtet gut auf ihr Äußeres und hatte beim Shooting genauso viel Fun wie ich.

Ich hoffe, wir shooten in naher Zukunft mal wieder :) Bis dahin schaut euch die Ergebnisse unseres Shootings vom August 2015 an. Bild 3 ist mein Favorit, welches ist euer?