Neue Shootinglocation „Easy Fitness“ in Geesthacht!

lady_area-300x200

Easy Fitness ist ein internationales Unternehmen, das weltweit Menschen in Fitnessstudios gesund hält. Auch in und um Hamburg gibt es mehrere Filialen. Bereits 161000 Kunden und 85 Clubs umfasst Easy Fitness mittlerweile. In den Kursräumen der Filialen werden interne Kurse angeboten, doch werden diese auch von anderen Unternehmen genutzt.

Dank des Leiters des Geesthachter Studios André Brauer ist es mir ab sofort auch gestattet, den Kursraum als Location zum Fotografieren zu nutzen. Ich habe bereits ein schönes kleines Ballettshooting dort veranstaltet.

Ebenso hat sich in Boberg eine tolle Gelegenheit eröffnet. Auch dort werden fortan Shootings stattfinden.

Mehr zu Easy Fitness: http://easyfitness.club/studio/geesthacht

Tapitore jetzt auch bei Amazon

Tapitore Amazon

Warning: curl_setopt(): CURLOPT_FOLLOWLOCATION cannot be activated when an open_basedir is set in /www/htdocs/w011eced/blog/wp-content/plugins/wp-appbox/inc/getappinfo.class.php on line 425

Hurra! Meine App ist nun auch im Amazon App Store zu finden und somit für Kindle Fire Nutzer verfügbar. Wer ein Gerät von Amazon besitzt, den bitte ich darum, diese App zu testen und ein Feedback an mich zu schicken, da ich nicht weiß, wie die App auf Kindle Fire Geräten funktioniert.

Tapitore Fotografie & Blog
Tapitore Fotografie & Blog
Entwickler: Daniel Schlupp
Preis: Kostenlos

 

 

Facebookgruppe

Hallo liebe Besucher!

Aufgrund großer Nachfrage ist nun auf Facebook eine Gruppe zu finden, der ihr beitreten könnt, wenn ihr in der Nähe von Geesthacht wohnt und Interesse habt, an einem Testshooting teilzunehmen. Auf diesem Wege ist ein Austausch einfacher. Teilt eure Ideen und Erfahrungen mit anderen Teilnehmern.

fgroup

Testshootings für Tapitore.com

Meine Testshootings sind kostenlos! Ich nenne euch das Motto, das Datum und den Ort und ihr könnt euch überlegen, ob ihr gerne teilnehmen möchtet. Die Fotografien werden anschließend mit eurer schriftlichen Zustimmung und nach einer Überarbeitung auf dieser Webseite veröffentlicht. Ihr bekommt sie außerdem separat auf digitalem Wege zugesendet. Ich freue mich auf euch!

Liebe Grüße
Daniel

Kleinanzeigen

Um tapitore etwas populärer zu machen, ließ ich ein paar Kleinanzeigen auf verschiedenen Plattformen erstellen. Diese sind natürlich zum Teilen freigegeben :)

meinestadt.deLinks abgelaufen

titleLinks abgelaufen

Änderungen im Blog #2

Hallo liebe Freunde der Fotografie!

alternativ_header

Nun ist es soweit! Take a picture to remember hat seine eigene Domain, die da lautet tapitore.com und die WordPress-Seite taptr.wordpress.com wird nicht länger geführt. In der nächsten Zeit folgen neue Kategorien, neue Seiten und natürlich jede Menge neue Fotos.

Passend dazu gibt es auch ein Update der App, damit die Feeds an die neue Domain angepasst werden und ihr weiterhin die neusten Beiträge erhaltet.

Tapitore Fotografie & Blog
Tapitore Fotografie & Blog
Entwickler: Daniel Schlupp
Preis: Kostenlos

Ich wünsche euch damit viel Spaß!

Bremen

Nun ist mein Urlaub vorbei und der Alltag wird mich ab Morgen wieder einholen. Anstelle von tropischer Sonne oder Wellness pur starteten wir eine kleine Städtetour bzw. Shoppingtour in einige deutsche Städte. Aus Bremen habe ich neben einigen Schnäppchen auch für euch ein paar schöne Fotos mitgebracht. Leider hatte ich meine Kamera nur in Bremen mitgenommen.

In Bremen angekommen starteten wir direkt einen kleinen Stadtbummel und fuhren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Praktischerweise konnten wir mit dem Niedersachsenticket auch die Busse und Straßenbahnen nutzen, nicht so wie in Neumünster mit dem Schleswig Holstein Ticket…

Die Gebäude der Altstadt erinnern stark an meine Heimat Hamburg. Wir verweilten jedoch nicht lange, da unser eigentliches Shoppingziel noch nicht erreicht war. Entspannt ging es mit der Straßenbahn und der tatsächlich freundlichen Hilfe der Mitarbeiter des örtlichen Verkehrsverbundes (ich bin durch die deutsche Bahn und den HVV einfach anderes gewohnt) weiter zu unserem Reiseziel, dem Waterfront Shoppingpalast. Mein Schatz wollte unbedingt einmal den Primark sehen, der sich im Inneren dieses Einkaufszentrums befindet. Lohnenswert, wenn man mal den ein oder anderen Euro sparen möchte. Auch ich habe ein paar Tshirts gefunden.

Beim Hinterausgang vom Primark machten wir an der Weser in der Sonne kurze Rast, da uns schon jetzt die Füße schmerzten. Besonders die von Madame… aber sie war glücklich, auch wenn sie nichts gefunden hat.

Es folgten noch mehrere Shoppingtrips, jedoch wie gesagt leider ohne Kamera. Wir besuchten den Designer Outlet in Neumünster, wanderten durch Wandsbek, durch Bergedorf, durch Geesthacht, und auch wenn wir keinen Urlaub mehr haben, so haben wir noch immer nicht alles, was wir gesucht haben, beisammen.

Bremen ist eine wirklich schöne, entspannte und gut organisierte Stadt. Sie ist es wert, mal besucht zu werden. Leider kann ich das von Neumünster nicht behaupten. Schmutzig, unfreundlich und allgemein überholt, doch der Designer Outlet ist wie eine Oase am Rande der Stadt. Sauberer geht es nicht, ich traute mich nicht einmal meine Kippe auf den Boden zu schmeißen. Die Preise der Anzüge beispielsweise scheinen weit unterm Normalpreis zu liegen, trotzdem bekam ich des öfteren einen Schock, da ich auch nichts über die Normalpreise wusste. Echte Schnäppchen kann man aber bei den Uhren schlagen. Eine Uhr von Diesel, für die ich fast 400 Euro gezahlt habe, fand ich dort für gerade mal 140 Euro… hätte ich das vorher gewusst…