Bergedorfer Hafenmeile 2014



Am vergangenen Wochenende war es wieder einmal so weit. Die Bergedorfer Hafenmeile lud alle ein an der Festlichkeit am Hafen teilzunehmen und mit Spaß und Neugierde den Ständen und Veranstaltungen für alle Altersklassen einen Besuch abzustatten.

Ins frühe 19. Jahrhundert entführten mich die Darsteller/innen von „Uns Ewer“, eine Fördervereinigung zur Erhaltung des Bergedorfer Ewers. Der Ewer ist ein Kulturgut der bergedorfer Schifffahrtsgeschichte. Dabei handelt es sich um ein kleines Transportboot, das bis Anfang des 20. Jahrhunderts aufgrund der Geschwindigkeit und der großen Ladefläche das einzige Transportmittel für frische Waren, wie Obst, Gemüse und sogar Blumen auf der Elbe war.

 

Frische Fischspeisen,  beeindruckende Shanty-Chöre, überzeugende Schauspieler, laute Livemusik auf 2 Bühnen, sündige Süßigkeiten, kunstvolle Souvenirs und unterhaltsame Spiele für Kinder, so wurde der historische Bergedorfer Hafen zur Brücke zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert.

Zum Teilen freigegeben :) Über eure Kommentare und Bewertungen würde ich mich sehr freuen!

Dieses Fest ist eine Gemeinschaftsaktion von

  • Bergedorfer Bezirksamt
  • Kirchspiel Bergedorf
  • LoLa Kulturzentrum
  • John Langley
  • Uns Ewer

Mehr Infos über den Förderverein und den Ewer findet ihr hier.

Kommentare

  1. Miniaturbilder wurden angepasst.